Liebe Alle,
Die letzten zwei Jahre waren für euch und für uns Künstlerinnen eine komplett große Scheiße. Und jetzt kommen wir in die gefühlt 143. Welle und stehen schon wieder vor der Situation, dass wir nicht wissen, was im Frühjahr ist. Ich habe mich dafür entschieden, für meine Tour Anfang 22 die Notbremse zu ziehen und mit genug Ruhe und Zeit für Vorplanung eine deutlich kleinere Tour mit weniger Terminen anzugehen - in der Hoffnung, dass dann wenigstens die ohne größere Änderungen über die Bühnen gehen kann. Haltet gut durch. Bussi und Baba Eure Sophie Passmann